Die Bundesjugendspiele 2010

Heinrich-Heine-Schüler trainieren für Olympia

Am Dienstag, den 15.06.2010, fanden im Göttinger Jahnstadion die Bundesjugendspiele für unsere Schule statt. Die Sportlehrer hatten dieses Sportfest vorbereitet. Alle Schülerinnen und Schüler konnten zeigen, wie gut sie laufen, springen und werfen konnten. Sie erbrachten dabei zum Teil hervorragende Leistungen. Diese wurden dann mit vielen Sieger- und Ehrenurkunden belohnt. Höhepunkte der Bundesjugendspiele waren die 800m-Läufe der Mädchen und die 1000m-Läufe der Jungen. Die Teilnehmer wurden lautstark durch die vielen Zuschauer angefeuert.

Allen auch von dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch zu ihrem tollen Ergebnis!